Zeitungsartikel und Sendung von und mit Jasmina Gröschel

Ein neuer Artikel von Jasmina Gröschel erschien in der Februar-Ausgabe im Elexier-Magazin "10.000 Jahre - Und es gibt sie doch". Auf Seite 8, nach dem auch interessanten Artikel von Erich von Däniken "Wandel unerwünscht" ist dieser online bzw.  beide nachlesen unter:
www.elexier-magazin.de

Bald könnt ihr auch ein verfilmtes paranormales Erlebnis  von und mit Jasmina Gröschel im Fernsehen auf dem Sender TLC ansehen. Im Frühjahr gibt es eine neue Folge "Haunted - Seelen ohne Frieden" mit dem charismatischen Sky Du Mont der wie immer mit seiner fantastischen Stimme und als Moderator den Glanzpunkt setzt. In dieser Sendung wurde "Der Geist mit der Fratze" von und mit Jasmina Gröschel  verfilmt. Der liebenswerte Sky Du Mont gab über die Serie ein interessantes Interview und sprach auch Jasmina`s Erlebnis in diesem Gespräch an.

Da dieses Interview nur auf Facebook zu sehen ist, könnt ihr es auf dem öffentlichen Profil von Jasmina ansehen: https://www.facebook.com/jasmina.groschel

0 Kommentare

Möchtest du auch eine persönliche Widmung?

 

Möchtest du auch eine Widmung?

 

Immer wieder begegnen Jasmina auf die ein oder andere Art Leser ihres Buches. Dabei wird sie meist auch um Widmungen gebeten. Diesen Wünschen kommt  sie sehr gerne nach.

 

"Aber, hmm,"  dachte sie sich, "wie ist das dann mit Lesern die nicht in Bayern wohnen? Das ist ja doof."

 

Also hat sie sich etwas einfallen lassen um auch diesen lieben Lesern gerecht zu werden.

 

Wenn Du eine Widmung möchtest, dann sende  eine Email  mit der Kaufquittung von "Zwischen Diesseits und Jenseits" an die unten genannte Emailaddy. Jasmina wird dir dann eine ganz eigene und persönliche, handgeschriebene Widmung - sozusagen ein Unikat zum Ausdrucken als PDF einscannen und per Email zukommen lassen.  Natürlich entstehen Dir keine Kosten für die Widmung.

 

Somit geht nicht nur das Buch um die Welt sondern auch die Widmungen zu Euch.

 

Email an: contact@jasmingroeschel.de

Wahre Spuk-Erzählungen

mehr lesen 0 Kommentare

Es ist da!

An alle lieben Herzensmenschen,

momentan habe ich eine sehr anstrengende aber aufregende Zeit.  Natürlich im positiven Sinne.
Ab sofort ist das Buch "Zwischen Diesseits und Jenseits" erhältlich. Ich bin vom
1. September ausgegangen, aber da die Vorbestellungen hoch waren, hat der Verlag wohl vorab den Handel vesorgt.  Kenntnis davon erhielt ich von Lesern.
Diese haben mir Fotos gesandt von dem Ort an dem sie das Buch lesen. Die erste Leserin schrieb: #EinBuchgehtumdieWelt und das hat mich sehr berührt.
Die Idee fand ich einfach spitze. Man spürt daran: Wir sind eins, wir sind verbunden, wir sind lichtvolle Menschen, wir sind die Generation der Herzensmenschen. Und so etwas in der heutigen unruhigen und gefährlichen Zeit ist einfach ein grandioses Gefühl. Da geht mir mein Herz auf und ich glaube, nein ich spüre wie viele positive Menschen in die Umwelt hinein wirken und ihr Licht verteilen.  Sie geben so viel reine Liebe - dass ist phänomenal. Es ist genau dass, was sich viele Menschen wünschen und auch ich mir selbst: Wir sind eins! Nicht gegeneinander, sondern miteinander aus reinem Herzen. Vergelts Gott jedem einzelnen Erdenengel unter euch.  
Ich sende Euch positive Energie.

Ja und  dann gibt es noch ein paar tolle Neuigkeiten. Eine Produktionsfirma kontaktierte mich und würde gerne eine Sendung mit mir über eine sehr spirituelle und unvergesslich schöne Erfahrung machen.  Bisher habe ich diese Erscheinung noch nicht veröffentlicht. Es erwartet Euch also eine , wie immer wahre, sehr wundervolle Geschichte. Genaue Daten über Termin etc teile ich euch wie gewohnt rechtzeitig  mit.  Danke an
Sarah! Möge dein Tun dreifach belohnt werden im Namen der.. .du weißt schon wer! Ich will der Sendung nicht vorweg greifen.

Auch erscheint, aber erst im Januar, ein längerer Artikel in einem -Magazin von mir. Auch hier werde ich euch rechtzeitig informieren. Danke
Bernd

Es gibt so vielen Menschen für ihre Unterstützung zu danken: Danke Mario, danke Nicole, danke Illobrand, danke Sabine Sonnenstrahl :-),danke Aaron, danke Christiane, danke Irene, danke Uwe, danke Dani, danke Michael, danke Großer, und ein großes danke an Gott, Jesus und die ganze Himmelschar

Wie ihr nun versteht, bin ich sehr beschäftigt aber das sind Dinge die mir am Herzen liegen und daher Freude bereiten. Noch einmal ein Vergelts Gott
an alle Herzensmenschen. Möge Gott Euch dreifach segnen für eure guten Gedanken und euer liebevolles Tun.

Fühlt Euch umarmt
Eure

Jasmina Groeschel

0 Kommentare

Kurz-Doku über die Ammersee Kornkreise

Zusammenfassung aller Kornkreise in Bayern am und
um den Ammersee seit 2007 hier klicken

Kornkreis in Mammendorf im Juli 2016

Entdeckt wurde der Kornkreis am Montag den 25 Juli 2016 vom
Nebenerwerbslandwirt gegen 16 Uhr. Das gesamte Feld hat eine .... weiterlesen

Anmerkung: In diesem Kornkreis sieht man auf den Luftansichten den Buchstaben F  in einem der Halbkreise. Es macht den Eindruck, daß der Künstler damit eine Signatur hinterlassen hat.

0 Kommentare

Ab sofort bei Amazon auf Vorbestellung


Das neue Buch "Zwischen Diesseits und Jenseits" von Jasmina Groeschel ist am 1. September im Handel erhältlich.

Ab sofort kann man bei Amazon vorbestellen. Mit Klick auf  das Cover zur Vorbestellung-->


Sie wollen noch mehr über das Buch und die Autorin erfahren?
www.JasminaGroeschel.de

 


0 Kommentare

Zwischen Diesseits und Jenseits

0 Kommentare

Wenn sich Dimensionen kreuzen, kommt es zu Zerrbildern!

 

Wenn sich Dimensionen überkreuzen (krümmen), kommt es zu Zerrbildern.

(c) JaGroe - Jasmina Gröschel

 

Link zur vollständigen Vorgeschichte: http://www.psihunter.de/erscheinungen/seltsame-erscheinung/

 

4 Jahre habe ich nun dieses Erlebnis in mir herum gewälzt. Von vorne, von hinten, von oben, von unten. Ich habe jede Seite dieses Geschehens 10000 mal begutachtet und verstand

nie warum ein Zwerg. Auf einmal machte es bei mir Klick!!! Aber so etwas von einem

Klick, neben mir fiel sozusagen die geistige Bombe ein. :-)

 

Die Fragen, die sich mir immer und immer wieder stellten: Warum hat sich diese junge

Verstorbene vor einem Zwerg ehrfürchtig verbeugt? Was sah sie, was ich nicht sah?

Wenn sich Dimensionen kreuzen kommt es zu Zerrbildern. Genauso wie bei Zerrspiegeln die man zur Belustigung auf Volksfesten findet. Der Raum krümmt sich. Weiterlesen!!

0 Kommentare

Neue UFO-Fotos

Neue UFO-Fotos online auf www.Psihunter.de. Zum ansehen hier klicken.

0 Kommentare

Remote Viewing/Fernwahrnehmung

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Aufnahmen von UFO`s

Neue Aufnahmen von UFO`s (Stand Januar 2016) - zum Video - klicken:

0 Kommentare

Mann wird von UFO nach oben gebeamt

Brisante Fotos einer Entführung durch UFO`s. Fotos als Video in Kurzform oder ausführlich. Englisch und Spanisch .... Videos aufrufen - klick

0 Kommentare

UFO`s und Hologramme

Es gibt Dinge, da stehe selbst ich kopfschüttelnd davor und kann es nicht fassen. Wer mich kennt, weiß das ich nicht alles glaube und eigentlich inzwischen unerschütterlich bin. Aber wenn Situationen wiederkehrend an unterschiedlichen Orten zu unterschiedlichen Zeiten geschehen, dann kann man sie irgendwann nicht mehr verleugnen noch mit unserer weltlichen Logik erklären.

 

So ist es mit den" Hologrammen" kurz Holos die ich wieder und wieder, seit nunmehr drei Jahren sehen und fotografieren darf.

 

Ob es tatsächlich gleich zu setzen ist mit Hologrammen ist nicht abschließend geklärt. Aber es ist bisher die beste Bezeichung. Ich könnte es auch Lichtbildnisse oder künstlich erschaffene Himmelsbilder nennen... Aber belassen wir es bei der Benennung: Hologramme... weiterlesen

Ein Hexenspukort und neue Videos

Viele Berichte warten auf Veröffentlichung, doch wir sind alle Berufstätig und können nicht immer so wie wir möchten. Allerdings waren wir die letzten Monate an vielen mystischen Orten und nach und nach stellen wir Euch diese vor.


Heute eine Erzählung von einem angeblichen Hexenspukort an dem es geistern soll. Ein kurzes Video soll Euch ein paar Eindrücke vermitteln. Weiterlesen


Desweiteren solltet ihr immer wieder direkt auf unseren Kanal bei Youtube nachsehen, da wir auch des öftern Videos nur kurzzeitig posten oder ohne einzelnen Bericht genauso wie von einigen gewünscht, in Fremdsprachen.


Auch gibt es zum Schatzberg ab heute ein Video unter: Der Schatzberg und die Verfluchte

Neuerscheinung Buch von I. v. Ludwiger

mehr lesen 0 Kommentare

NEU: Ergebnisse aus 40 Jahren UFO-Forschung

Ganz frisch aus dem Ei geschlüpft bzw besser gesagt, ganz frisch aus der Druckpresse: Das neue Buch vom Astrophysiker Illobrand von Ludwiger. Für jede/n hochinteressant der/die sich mit seriöser Ufo-Forschung beschäftigen möchte oder daran Interesse hat.


Ergebnisse aus 40 Jahren UFO-Forschung hier erhältlich - bitte klicken!

0 Kommentare

I. von Ludwiger gründete neuen Verein

Illobrand von Ludwiger (Diplom-Physiker) langjähriger Leiter der Mufon-Ces gründete einen neuen Verein IGAAP (Interdisziplinäre Forschungsgruppe zur Analyse anomaler Phänomene) und trat im Mai bei Mufon-CES  aus.

 

Am 11. Oktober 2014 wurde in Darmstadt die Interdisziplinäre Gesellschaft zur Analyse anomaler Phänomene (IGAAP) gegründet. Diese Forschungsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, die anomalen atmosphärischen Phänomene und unidentifizierten Flugobjekte mit den ihnen zur Verfügung stehenden wissenschaftlichen Mitteln zu untersuchen.
Zu diesem Zweck wird eine Datenbank über alle elektromagnetischen und gravitativen Wechselwirkungen dieser Phänomene mit der Umgebung in internationaler Zusammenarbeit erstellt.


Bereits im Jahre 1983 bestand diese Datei aus rund 1300 Eintragungen.
Diese Übersicht über die physikalischen Eigenschaften der genannten Phänomene ist die Basis für die Erarbeitung einer umfassenden physikalischen Theorie, mit welcher diese Phänomene  zumindest im Ansatz erklärt werden sollen. Die Physiker der IGAAP sehen in der 6-dimensionalen einheitlichen Quantenfeldtheorie von Burkhard Heim einen erfolgversprechenden Ansatz.

 

Leiter dieses Projekts ist der Diplomphysiker Illobrand von Ludwiger, der von der amerikanischen MUFON-Organisation im Herbst 2014 zum Mitglied des Science Review Board (SRB) gewählt wurde, dem außer ihm 8 Mitglieder der NASA, GEIPAN, Lawrence Livermore Laboratories, Lockheed und EPA angehören.

 

Neben der Arbeit an diesem Projekt werden Zeugenbefragungen, Foto-, Film- und  Radarbildanalysen und Materialuntersuchungen (Splitter, Implantate usw.) sowie die Betreuung der Zeugen von Nahbegegnungen mit den Phänomenen durchgeführt.


Die IGAAP ist eine private Forschungsgesellschaft, deren Tätigkeit auf einer freiwilligen und nichtfinanzierten Basis beruht.

3 Kommentare

Neues vom Kornkreis Andechs!

Andechser Kornkreis in zwei Phasen entstanden. Weiterlesen....

0 Kommentare

Eine Lichtgestalt auf dem Kornkreis Raisting?

NEWS: Wir erhielten ein Video einer angeblichen Lichtgestalt

Eine Lichtgestalt im Kornkreis?
Dieses Video ließ uns eine Kornkreisbesucherin (Raisting 2014) zukommen. Sie bat uns um Diskretion aber auch um Veröffentlichung. Was es ist und ob sie recht hat oder nicht, wir können es nicht sagen. Aber seht und entscheidet selbst. Zum ansehen klicken

0 Kommentare

Video von Hartkapelle

Nun findet ihr ein Video von der Hartkapelle im Bericht. Klicken

0 Kommentare

Römische Magie - Liebeszauber

1956 wurde im Fundament des Haupthauses ein Bleitäfelchen gefunden. Die beidseitig eingeritzte Inschrift, verläuft von rechts unten nach links oben. Weiterlesen....

0 Kommentare

Interview mit Jasmina und weiteren Personen über Spuk, Magie und Geistern

Interview  u.a. mit Jasmina von Psihunter.de - von Deutschlandradio Kultur über Magie - von Geistern und Gespenstern mit der Journalistin Gesa Ufer.
 
0 Kommentare

Kornkreis am Ammersee/Raisting 2014

Entdeckt wurde er von einer Heißluftballon-Firma am Freitag den 18.07.2014.

Erste öffentliche Meldung erfolgte im Weilheimer Tagblatt (Münchner Merkur) am 23.07.2014. Bericht weiterlesen..

0 Kommentare

Wessobrunn, Spuk und die Linde

Wessobrunn liegt im Pfaffenwinkel (Bayern) und hat eine sehr alte und schöne Geschichte. Aber auch wird von einer Nonne berichtet, welche dort spuken soll. Gleich vorab können wir sagen, dass an dem Spuk nichts dran ist, da weder Ansässige die Geschichte kennen und diese erst in den letzten Jahren aufkam. Dies ist eine moderne Erfindung und Blödsinn.

 

 

Wessobrunn hat aber eine überaus interessantere Überlieferung!! Weiterlesen...

0 Kommentare

Ein makabrer heiliger Ort

Im Allgäu (Gschnaidt) gibt es den „Wald der Kreuze“ mit interessanten Überlieferungen, von Wundern und bis heute eine makabere Kultstätte. Also machten wir uns auf den Weg. Weiterlesen...

0 Kommentare

Die drei Bethen, die Stätte der Toten, das Grab der Seherin und ein großer Schatz

Vor langer Zeit kamen die drei Bethen in ein bayrisches Dorf. Die drei Jungfrauen hießen Ambeth Welbeth und Firbeth. Die Herkunft der drei Frauen war und ist noch immer ein großes Rätsel.

 

Sie sollen sich nach ihrer Ankunft eine Klause erbaut und dort geheilt haben. Vor allem diente ihre Räumlichkeit als Zufluchtsort für schwanger Frauen. Sie halfen auch anderen Menschen und dies gerne und häufig. Beliebt waren sie durch ihre Tüchtigkeit und ihrem Heilwissen insbesondere der Geburtsheilkunde. Weiterlesen....

0 Kommentare

Gibt es Spuk und Ufos?

Gibt es übersinnliche Phänomen und Ufos?

 

 

Jeder Mensch hat schon einmal etwas erlebt, was für ihn/sie unerklärlich war und ein Schaudern hervorrief. Es gibt Orte, von denen viele Personen behaupten etwas Übersinnliches erlebt zu haben. Genauso ist dies bei Wundern und vielen mehr. Es gibt unzählige Berichte und gerade darum sollte man dieses Thema ernsthaft unter die Lupe nehmen.. weiterlesen

0 Kommentare

Vom Zauberwald, dem Maler Spitzweg und selbsternannten Hexen

Das ehemalige Bad Sulz (Peißenberg) war für sein Eisen-Schwefelhaltiges Heilwasser einst in ganz Europa bekannt. So kamen im 19. Jahrhundert einige bekannte Persönlichkeiten auf den Hohen Peißenberg. Unter anderem reiste König Max II. von Bayern, sowie Kaiserin Sissi zu unserem Berg. 1833 besuchte auch Carl Spitzweg das Bad um sich von seiner schweren Typhus-Infektion zu erholen. Weiterlesen

0 Kommentare

Ein Märchenschloss des Märchenkönigs

Ein Märchenhaftes Schloss  welches durch die Umsetzung das Wort mystisch verdient.

Das Schloss Linderhof bei Ettal (Bayern) ist seltsamer Weise nicht so bekannt, wie das Schloss Neuschwanstein. Erbaut wurde es nach den Vorstellungen von König Ludwig II. welcher auch bekannt ist als der Märchenkönig. Innerhalb von 8-9 Jahren wurde das traumhafte Schloss 1886 fertiggestellt. Und es ist ein wahrer Augenschmaus! Weiterlesen..

1 Kommentare

Uralte Sandsteinhöhlen und deren Legenden

Über einen langen, anstrengenden und unebenen Weg, voll mit Wurzel und Geröll gingen wir durch einen wunderschönen Wald und kamen an Sandsteinterrassen vorbei. Kurz darauf führte ein ebenso schwieriger Weg nach oben, vorbei an natürlich geformten Felsen die vereinzelt hier und da standen.

Weiterlesen - klicken

0 Kommentare

Innenaufnahmen der Pestkapelle

Die Gemeinde war so freundlich die Kapelle bezüglich eines Interviews zu öffnen. Erschreckend ist, inwieweit Leute dort Schaden anrichteten. Immer wieder kam es zu Vandalismus. So wurde u.a. die Kapelle gewaltsam geöffnet und im inneren ein Feuer entzündet.  Man kann es noch auf den Bodenfliesen erkennen. Es ist eine wahre Schande! Inzwischen ist die Kapelle Gott sei Dank mit einer Alarmanlage gesichert.

 

Die Aufnahmen sind am Abschluß des Berichtes zu finden - klicken

0 Kommentare

Neues, sehr ausführliches Interview mit dem Astrophysiker Illobrand von Ludwiger über Magie, Ufos und die Heimsche Theorie

Achtung, Vorspann ist leider sehr lang, Interview beginnt ab 10.33 Minute (Cropfm Netradio)

 

 

1 Kommentare

Sehr interessantes Seminar

Jasmina gibt erstmalig und einmalig ein Seminar darüber wie ihre Begabung funktioniert und gibt dieses Wissen weiter um anderen Menschen Ähnliches zu ermöglichen. Begrenzte Teilnahmerzahl.

Zum Seminarangebot

5 Kommentare

Regisseur/Produzent gesucht! Looking for Director/Producer

Regisseur/Produzent gesucht!

Looking for Director / Producer

Regisseur/Produzent evt. auch Verleger gesucht für außergewöhnliches Skript welches auf Tatsachen beruht. Näheres über Kontakt!

 

Director / Producer possibly also publisher looking for exceptional script, which is based on facts. For details contact us!

 

kontakt@psihunter.de

 

oder/or - Kontakt/Contact

0 Kommentare

Der Schatzberg, die Verfluchte und ein sagenhafter Goldschatz

Unweit von Dießen am Ammersee befindet sich der Schatzberg. Ein guter Ausgangspunkt um den Wanderrouten zu folgen ist die „Schatzbergalm“.

 

 

Was wir hier erlebten, hätten wir zu Beginn nicht erwartet!!! Weiterlesen...

0 Kommentare

Mysteriöse Sichtungen: Hologramme, Abduction und Shapeshifter

Es gibt Dinge, die selbst uns noch zum rätseln bringen. Ist es paranormal? Sind es einfach nur andere Dimensionen? Oder liegt es an der Begabung.... weiterlesen

 

 

0 Kommentare

Das Sachensrieder Forst und sein Spuk!

Das Sachsenrieder Forst befindet sich zwischen Schongau und Kaufbeuren. Laut diverser Internetquellen soll es dort zu paranormalen Erscheinungen kommen.

 

Folgende Geschichten sind im Umlauf: Weiterlesen

0 Kommentare

Kaufbeuren, eine Stadt der Mystik - Hexen, Neptun, Spuk und eine begabten Heilige.

Immer wieder zieht uns die Mystik dieser Stadt in ihren Bann. Ob  Hexenverfolgung, heidnische Symbolik, Neptun sowie Spuk und einer Visionsbegabten Nonne. An keinem Ort fanden wir bisher so viele unterschiedliche mystische Dinge, wie hier . Weiterlesen...

0 Kommentare

Ein Ort des Grauens - der Galgenbichl

Der „Galgenbichl“ am Ortsrand von Schongau trägt seinen Namen berechtigt. Hier wurden zwei Raubmördern aus Unter- und Oberammergau sowie der Jungfer Magdalena (die ihr uneheliches Kind tötete) der Prozess gemacht wurden. Sie wurden dort gehängt.


Dort wurde ein weiteres Stück grauenhafter Geschichte geschrieben:

 

Der Jahrhundertmord von Schongau.


Das Verbrechen spielte sich am 24.04.1970 ab und verwandelte den Schauplatz zu einem wahren Schlachtfeld. Weiterlesen..

0 Kommentare

Wenn Menschen andere Menschen zum Dämon erklären!

Es gibt Tage, da frägt man sich: Sind wir im Mittelalter? Gibt es Menschen die einfach auf jeden missgünstig reagieren der/die Erfolg hat? Natürlich, umsonst heißt es nicht: Den Erfolg misst man an der Anzahl der Neider! Doch wenn Neid Menschen dazu treibt Andere öffentlich zu verleumnden um sich selbst ins Rampenlicht zu katapultieren, dann ist das noch verwerflicher, hmm?  Ist das vielleicht die logische Erklärung für dieses Geschreibsel? Oder haben solche Schreiberlinge einfach nur zuviel Zeit und Langeweile?

Natürlich gibt es Dinge die im Verborgenen sind und Dinge die unvorstellbar sind, aber das hier, dass ist, da fehlen mir/uns die Worte. Aber lest selber was auf einer fragwürdigen Homepage behauptet wird.

 

Lars A. Fischinger, ein ambitionierter Journalist, hat einen Blogbeitrag zu den

Auffassungen dieser Website geschrieben.

 

 

http://www.fischinger-online.blogspot.de/2014/01/lena-meyer-landrut-oslo-und-ihr.html

1 Kommentare

Eis-Tsunami, seltsames Naturschauspiel

In Kanada gab es im Mai 2013 ein seltsames Naturschauspiel.Kalter Wind soll dafür verantwortlich sein. So trat Wasser über die Ufer  des Mille lacs lake und wurde sofort zu Eis. Dieses Eis schob und türmte sich bis zu den Häusern und zerstörte 40 Gebäude. Erstaunlich war auch die Geschwindigkeit. Den Anwohnern blieben nur ein paar Minuten zum fliehen.

 

Hier ein Video:

3 Kommentare

Seltsame Erscheinung mit Fotobeweisen

Selten gibt es Foto- oder Filmbeweise für Erscheinungen.

Ich hatte die Chance es zu sehen und auf Fotos festzuhalten.

Allerdings fehlte mir bislang der Mut so eine „verrückte“ Geschichte

vollständig zu veröffentlichen. Weiterlesen

 

0 Kommentare

Fotos von dem angeblichen Absturzort

Wir haben nun Fotos von der angeblichen Absturzstelle dem Bericht hinzugefügt. Siehe

0 Kommentare

Ufo-Absturz in Oberbayern!

 

In den 70er Jahren gab es eine Begebenheit, welche unglaublicher gar nicht sein könnte.

Diese Geschichte handelt von einem Ufo-Absturz, welcher nicht auf der Area 51 stattfand. Der auch nicht in der USA geschah. Nein, es passierte in zwei kleinen Dörfern in Oberbayern im Landkreis Weilheim Schongau.. WEITERLESEN

2 Kommentare

Das Phänomen: Marienerscheinungen

Überall auf dieser Welt sahen und sehen viele Menschen Marienerscheinungen. Über drei interessante Erscheinungen dieser Art berichten wir heute. Denn das Phänomen von Erscheinungen ist vielfältig. So beginnen wir bei Maria. Mit einem Klick weiterlesen!

3 Kommentare

Reale Fotos einer Auferstehung? Anders weiß ich es nicht zu bezeichnen!

Glaubst du an die Auferstehung? Nie gab es Beweise! Ich hatte die Chance es zu sehen und auf Fotos festzuhalten. Allerdings fehlte mir bislang der Mut so eine „verrückte" Geschichte vollständig zu veröffentlichen. Doch diese Aufnahme sind nicht dafür gedacht, in meiner Schublade zu verschwinden.

Auf meinem Kanal findest du den selben Film auch in englisch und spanisch sowie in Kürze in italienisch.

mehr lesen 4 Kommentare

Die drei Wunderbrunnen

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Insider packt aus

0 Kommentare

Warum es Aliens wirklich gibt!

3 Kommentare

Fotoserie vom Brand - Exorzistenfall A. Michel

Nummer 7 der Serie ist das viel diskutierte Foto.

mehr lesen 3 Kommentare

Russischer NEWS-Sender zeigt eigenartiges Ufo auf Straße

Der russische News-Sender CCTV berichtete von einer sich schnell bewegenden  Lichtkugel welche ein Zeuge 2013 sah und auf Video aufnahm.  Dieses unbekannte Flugobjekt flog auf einer Nebenstraße in der Nähe der Stadt Prokopyevsky. Zum Video

0 Kommentare

In der USA filmte Mann Zigarrenförmiges Ufo

Ein Mann aus Appleton (Wisconsin) sah am 31.05.2013 beim Betreten seiner Veranda, ein zigarrenförmiges UFO und nahm dies sogleich auf Video auf. 1870 gab es über dem Gipfel des Berges Washingtion (New Hampshire) eine ähnliche Sichtung welche auch fotografiert wurde. Eventuell sogar das selbe Objekt.

Zum Video

 



4 Kommentare

In eigener Sache

Leider sahen wir uns gezwungen, einige Berichte (Shapeshifter-Gestaltswandler sowie die von anderen Wesenheiten die wir fotografieren konnten) von der Homepage zu nehmen. Nicht weil sie nicht wahr wären, sondern weil sie zu hart für viele Menschen waren und sie zutiefst deren Weltbild erschütterte. Es folgte entweder Erschütterung oder Aggression. Auch wenn es nur ein winzig kleiner Teil von Usern war, sahen wir uns zum handeln gezwungen.  Erst konnten wir diese Emotionen nicht nachvollziehen. Doch dann wurde uns klar, dass diese Berichte teilweise an Grenzen stoßen, die für die Deutschen noch unfassbar sind.

 

Zu wenig öffentliche Aufklärung herrscht in diesem Land. Die Thematiken sind zu neu obwohl sie in der Realtität auf Erden schon Tausende von Jahren vorkommen. Es macht anscheinend einigen Menschen Angst. Und Angst machen... wollen wir auf keinen Fall, sondern aufklären.

 

Allerdings müssen wir nun hierzu mit seichten Themen (Spuk, Phänomene, mystische Orte und Ufos) beginnen bzw weitermachen und uns langsam vortasten. Um so mehr Menschen von Dingen berichten, die  laut unser bisherigen GELERNTEN Logik nicht existieren und diese Angelegenheiten nicht mehr verheimlicht werden, erst dann wird auch jeder bereit sein, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

 

Es ist wie in der Grundschule. Erst müssen wir Buchstaben lernen, dann schreiben ect. bevor sich eine weitere Welt vor unseren Augen eröffnet und wir verstehen und vorallem annehmen können.

 

Aber es gibt auch manche Dinge, die nichts in der Öffentlichkeit zu suchen haben und anderen Zwecken dienen z.B. ausschließlich dem eigenen Wissen oder der Wissenschaft. Traurig aber wahr, es bleibt der Rest nur für Eingeweihte. Dies klingt überheblich, ist aber nicht so gemeint. Es hat alles seine Gründe, welche berechtigt vor manchen Augen verborgen sind.

 

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Das versunkene Dorf

Was ist das hier? Ein Segen? Oder ein Fluch? Was geschah hier genau?


Laut Erzählungen sollen ein manches mal die Glocken von unten geläutet werden.

 

163 Häuser wurden schlichtweg versenkt! Sowie 523 Hektar fruchtbarer Boden versank in den Fluten. Weiterlesen..

1 Kommentare

Die Mythen und die Wahrheit rund um die Eismumie!

Wie bei jeder Mumie, begann das Mysterium, das ein Fluch über Ötzi liege. Vier Menschen die mit Ötzi zu tun hatten kamen ums Leben. Zuerst Günter Henn, der Gerichtsmediziner der Ötzi mit bloßen Händen 1991 in einen Leichensack steckte verstarb bei einem Autounfall 1992. Dieser Unfall geschah als er auf dem Weg zu einem Vortrag, über die Mumie, fuhr. Er krachte frontal in ein anderes Auto. Weiterlesen

 

1 Kommentare

Der Teufelsstein von Südtirol

Ich schwöre bei dem Schöpfer ober mir, dass ich auf Schennener Erde stehe und sie somit uns gehört!“


Daraufhin verdunkelte sich der Tag, die Erde tat sich auf und der Teufel persönlich packte sich den betrügerischen Bauern und flog mit ihm auf und davon. Weiterlesen

0 Kommentare

Die "unheimliche" Pestkapelle

Um die Kapelle, die mitten im Wald liegt und schlecht zu finden ist, ranken sich viele Horrorgeschichten. Von Untoten und eines schwarzen Hundes mit leuchtenden Augen. Von einem verstecktem Pestfriedhof bis hin dass fünf Brunnen im Pentagramm angelegt wären und einer der Fünfen noch nicht gefunden worden wäre. Genauso wird erzählt, dass dort ein grausiger Mord an einem Mädchen stattgefunden hätte, welches vom Pfarrer in einem der Brunnen geworfen worden wäre. Von weißen Frauen, jaulendem Geheul, Satanskult, verfluchter Ort und vieles mehr. Weiterlesen unter: Die Pestkapelle von Pollingsried

1 Kommentare

Forscher entwickeln Tarnmantel

Karlsruher Forscher erfanden einen sehr kleinen Tarnmantel der Dinge unsichtbar werden lässt Weiterlesen

0 Kommentare

Mysteriöse Schriftzeichen an Felswand, Meteor USA

 An einer Felswand in der Ammerschlucht hat Naturschutzwächter Werner Schubert ein Steinrelief mit tibetischen Schriftzeichen entdeckt.  Mehr unter: Weiterlesen

 

 

Meteor sorgt für Aufregung in der USA Weiterlesen

 

 

 

0 Kommentare

Nahtod-Erfahrungen

Wir suchen Zeugen von Nahtod-Erlebnisse. Natürlich werden auf Wunsch alle Aussagen sowie Name ect. vertraulich behandelt! Bitte melden Sie sich unter: kontakt@psihunter.de

2 Kommentare

Der blutende See!

Heute neu auf PSi-Hunter,

beherrscht von Geistern, seltsamen Kreaturen, den Nazis und Goldsuchern und mystischen Sagen!
Ein mystischer See und seine Geschichte. Weiterlesen

mehr lesen 1 Kommentare

Haben sie nun einen Bigfoot, oder nicht??

Das große Rätselraten. Wurde denn nun einen Bigfoot gefangen oder nicht?  Und vermutlich wird es wie immer enden, dass wir alle darauf keine Antwort erhalten. Stillschweigen oder lapidare Antworten die immer folgen: Es war dann doch nur ein Bär, ein Affe, ein sonst etwas......Aber warten wir ab. Hier der Link zu dem Bericht:

Gerüchte um lebendigen Bigfoot-Fang

2 Kommentare